Erkennung, Sanierung und Vermeidung von Schimmelpilzen in Wohngebäuden

Unser Betrieb hat sich auf die Erkennung, Sanierung und Vermeidung von Schimmelpilzen in Wohngebäuden spezialisiert.

 

Durch intensive Schulung beim Umweltzentrum-Saar-Lor-Lux und dem Ablegen der Sachkundeprüfung beim TÜV Rheinland haben wir umfangreiches Fachwissen erworben.

 

So verfügen wir über mikrobiologische Grundlagen, kennen Merkmale von Schimmelpilzen sowie die medizinischen Aspekte und Gesundheitsgefährdungen. Wir verfügen über Sachkenntnis bezüglich der bauphysikalischen Grundlagen und sind mit Messgeräten ausgestattet, die uns ermöglichen die Ursachen der Schimmelpilzbildung zu ermitteln. So können wir zwischen konstruktiven Ursachen, Baumängeln, Leckagen oder nutzerbedingten Ursachen unterscheiden.

 

Die gesammelter Daten und Informationen am Objekt bilden die Grundlage für die Schadenssanierung.

Durch den Einsatz schimmelwidriger Renovierungssysteme (keine Baumarkt-Allheilmittelchen) und die intensive Beratung des Kunden bezüglich der zukünftigen Nutzung möchten wir ein dauerhaft schimmelfreies Wohnen sichern.

 

Bei auftretenden gesundheitlicher Probleme arbeiten wir mit einem umweltmedizinischen Labor zusammen. Anhand von sogenannten Abklatschproben wird die entsprechende Pilzgattung labortechnisch ermittelt. Aufgrund der Auswertung der Laboruntersuchung kann der behandelnde Arzt untersuchen, ob eine Kausalität zwischen den gesundheitlichen Beschwerden und dem vorhandenen Schimmelpilz hergestellt werden kann.

 

Schimmelpilz in Wohnräumen ist generell ein hygienisches Problem, dass zu gesundheitlichen Problemen führen kann und deshalb rechtzeitig abgestellt werden sollte.

 

Wenn Sie bereits Schimmelbefall in Ihrer Wohnung erkennen, rufen Sie uns an.

 

Wir beraten Sie gerne